Entdecken, Flanieren und Schlemmen

Luxemburg - die Festungsstadt, Metz - eine Stilmischung von der Antike bis heute, Saarbrücken - die Barockstadt, Trier - die Stadt der Römer: QuattroPole ist einzigartig in seinem Angebot bedeutender touristischer Aushängeschilder. Vier Städte in drei Ländern - und das an einem Wochenende? Was sich nach Stress anhört, ist bei einer Reise in die benachbarten Städte Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier kein Problem.

Image Abtei Neumünster Luxemburg

Tourismus

Saarbrücken

Saarbrücken: französisches Flair und saarländische Lebenslust

Die reizvollen Städte sind maximal eine Autostunde voneinander entfernt, so dass Besucher mit wenig Aufwand ein vielfältiges und grenzübergreifendes Kulturangebot erleben können. Jede Stadt für sich allein ist sehenswert und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen für jeden Geschmack. Interessante Urlaubspauschalen und verschiedene Tagestouren zu kulturellen Höhepunkten der Region hält das Städtenetzwerk "QuattroPole" bereit. Damit kann das "Städtehopping" problemlos geplant werden und es bleibt letztendlich nur die Frage zu klären, mit welcher Stadt man seine Erlebnistour beginnt.