Städtenetz QuattroPole » Tourismus » Vier Städte, drei Länder, ein Bett

Vier Städte, drei Länder, ein Bett

Wählen Sie Ihr Hotel in Luxemburg, Saarbrücken oder Trier und besuchen Sie von dort jeden Tag eine andere QuattroPole-Stadt. Mit dem Städte-Doppel verbinden Sie ein Wochenende in Saarbrücken mit einem Besuch in Metz oder Luxemburg.

Drei Länder an einem Wochenende

Luxemburg

Kathedrale Luxembourg

Beim Pauschalangebot "Vier Städte, drei Länder, ein Bett" können Besucher je nach Belieben in Luxemburg, Saarbrücken oder Trier für zwei oder drei Nächte ein Hotel buchen und von hier aus jeden Tag eine andere QuattroPole-Stadt besuchen, entweder mit dem eigenen Auto oder dem Zug. Je nach Pauschale umfassen die Angebote geführte Stadtrundgänge und Audioguide-Führungen, Menüs oder Gourmetdinners und Extras wie Eintritte zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten.

Die Städte liegen nicht mehr als eine Autostunde voneinander entfernt, so dass ein "Städtehopping" auch an einem Wochenende problemlos zu meistern ist.