Konferenzen

Die Projektgruppe Tourismus organisiert punktuell Gesprächsrunden zur Präsentation der in den Städten verfolgten Tourismusstrategien und der Zusammenarbeit im Rahmen von QuattroPole.

In dem Bemühen, gemeinsam an einer Verbesserung der Bekanntheit der Quattropole-Städte zu arbeiten, präsentieren die Tourismus- und Marketingagenturen ihre Strategien und ihre Zusammenarbeit bei Konferenzen und Gesprächsrunden. Ziel dieser Veranstaltungen ist es, die Zusammenarbeit von QuattroPole im Bereich des Tourismus gegenüber der Öffentlichkeit bekannt zu machen und die laufenden Projekte vorzustellen.


Einige Eindrücke von der Konferenz vom 22. März 2017: „Stadtentwicklung, Tourismusförderung, Tourismus in den Städten von QuattroPole: Kooperationsbeispiele“

Es konnten keine Veranstaltungen gefunden werden