Städtenetz QuattroPole » Veranstaltungen » Alle Veranstaltungen » LOOSTIK - Deutsch-französisches Festival für junges Publikum

LOOSTIK - Deutsch-französisches Festival für junges Publikum

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen
Pakat: Festival LOOSTIK 2018

Kindern, Familien und Schülern aus Deutschland und Frankreich wird von Donnerstag, 8. November, bis Mittwoch, 14. November, zum 6. Festival LOOSTIK ein vielfältiges interkulturelles Programm geboten.  LOOSTIK ist das einzige deutsch-französische und grenzüberschreitende Festival, das sich ausschließlich der Bühnenkunst für junges Publikum widmet.

Beim Festival LOOSTIK sind es Kinder ab zwei Jahren, die ihre Eltern ins Theater begleiten. Das breitgefächerte Programm bietet angehenden Zuschauern sowie „Kennern“ originelle, intelligente, visuelle, außergewöhnliche, witzige und phantasievolle Gastspiele. Von musikalischen Erzählungen über Theaterstücke ohne Worte, Zirkus für die ganze Familie, Tanzstücke für die ganz Kleinen bis hin zum Objekt- und Marionettentheater: Alles ist dabei.

Jedes Jahr stehen weitere Veranstaltungen wie Kinovorführungen, Workshops und Erzählstunden auf dem Programm an, sei es auf Französisch, auf Deutsch, ohne Worte oder in beiden Sprachen. In der Festivalzeit baut die reisefreudige Eule Loostik ihr Nest in Saarbrücken und in Forbach auf, um alle Festivalbesucher in den unterschiedlichen Orten zu empfangen.

Das Programm

Das gesamte Programm gibt es unter www.loostik.eu. Das Programmheft gibt es zum Download im rechten Seitenbereich.

In Saarbrücken erwarten die Besucher folgende Veranstaltungen:

  • Zwei außergewöhnliche Jongleure, 17 Bälle, 15 Ringe, sieben Keulen, 90er-Jahre-Ambiente, Synthesizer: "Popcorn" gibt es am 9. November um 10 und 14 Uhr sowie am 10. November um 15 Uhr im Theater Überzwerg (5/10 Euro)
  • Unter dem Titel "Chez Loostik Saarbrücken" heißt das Theater im Viertel (TiV) Besucher willkommen am 10. November, 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr, und am 11. November, 10 bis 13 Uhr. Gemütliche Plätze laden dazu ein Freunde zu treffen, sich in Bücher zu vertiefen, zu zeichnen oder zu basteln im Wohnzimmer der LOOSTIK-Eule. Der Eintritt ist frei.
  • Für eine Deutschlandpremiere sorgt die Compagnie Sylex mit "GRRRRR": In einem Solo, angelehnt an traditionelle oder erfundene Tanzrituale entlegener Völker, enthüllt eine Tänzerin ein fantasievolles Bestiarium. Das Kostüm aus Wolle, Pelzen, Federn und Pailletten erweckt eine ganze Reihe wilder Tiere zum Leben im Theater im Viertel (TiV). Vorführungen am 12. November, 10 und 16:30 Uhr, und am 13. November, 10 Uhr (5 Euro).
  • Das Kino 8 1/2 zeigt Kinderkinofilme. Am 10. November, 15 Uhr, läuft der Animationsfilm "Kiriku und die wilden Tiere" (3,50/5,50 Euro). Um 17:30 Uhr wird zudem der Animationsfilm "Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa" gezeigt (3,50/5,50 Euro). Am 11. November läuft um 15 Uhr mit "Ernest & Célestine" ebenfalls ein Animationsfilm für junges Publikum (3 Euro). 
  • Musiktheater mit Live-Zeichnen bietet "Die Königin ist verschwunden" in der Alten Feuerwache. Nichts ist mehr wie zuvor, und Kummer ergreift das Königreich. In dieser modernen Fabel geht es um Trauer und Traurigkeit, vor allem aber um Optimismus und Hoffnung. Vorführungen am 13. November, 9 und 11 Uhr (5/10 Euro) für Besucher ab fünf Jahren.
  • Zur Erzählstunde mit den Erzählerinnen des Kinderschutzbundes Saarbrücken wird ins TiV geladen am 10. und 11. November von 10:30 bis 12:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Reservierung ist erforderlich.

Spielorte

Alte Feuerwache (Saarländisches Staatstheater), Cinéma Le Paris - Forbach, Kino achteinhalb, Le Carreau, Médiathèque de Forbach, Synagogue de Forbach (Castel Coucou), Theater im Viertel, Überzwerg – Theater am Kästnerplatz und weitere.

Weitere Informationen

Der Eintritt variiert je nach Veranstaltung.  Weitere Informationen und Tickets unter Tel. +49 681 501 1203, ticket@loostik.eu oder www.facebook.com/FestivalLoostik. Tickets gibt es auch unter: www.ticket-regional.de

Veranstaltungsdetails

Art:
Kinder und Jugend
Datum (abgelaufen):
08.11.2018 bis 14.11.2018
Ort:
Verschiedene Veranstaltungsorte Saarbrücken

Saarbrücken

Ähnliche Veranstaltungen