Städtenetz QuattroPole » Veranstaltungen » Alle Veranstaltungen » QuattroPole-Konferenz - kommunale Sozialpolitik

QuattroPole-Konferenz - kommunale Sozialpolitik

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Zuwanderung als Chance für unsere vier Städte

Mittwoch, den 22. November 2017, organisiert die QuattroPole-Projektgruppe "kommunale Sozialpolitik" eine Konferenz über die Integration der Zuwanderer in den vier Kommunen.

Plakat QP-Konferenz Zuwanderung

das Thema der Zuwanderung beschäftigt derzeit die politischen Akteure in allen europäischen Ländern. Das Städtenetz QuattroPole Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier hat die eng damit verbundene Frage der „Integration“ im Rahmen seiner Arbeitsgruppe „kommunale Sozialpolitik“ in den Fokus seiner Aufmerksamkeit gerückt.

Im Anschluss an verschiedene Arbeitssitzungen zwischen den vier Stadtverwaltungen lädt die Projektgruppe Spezialisten in diesem Bereich zu einem Austausch modellhafter Praktiken in den Städten Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier sowie zu angeregten Diskussionen ein, die dazu beitragen sollen, die „Zuwanderung als Chance für unsere vier Städte“ zu gestalten.

Programm

9:30

Empfang der Teilnehmer

10:00

Eröffnung durch Herrn Oberbürgermeister Dominique Gros, Präsident von QuattroPole e.V.

10:15   
 

Vortrag zur Zuwanderung in der Großregion - Vincent Ferry, Forscher am Lothringischer Institut für Sozialwissenschaften (2L2S), Forschungsgruppe für Bildung und Arbeit (GREE)

10:45

Austausch mit den Teilnehmern

11:00
 


 

 

Vertiefung in Arbeitsgruppen zu konkreten Projekten in den vier Städten und Austausch modellhafter Praktiken

    •  Beschäftigung und berufliche Eingliederung
    •  Bildung
    •  Stadtteilintegration ("Bien vivre sa ville" - Wohnen, Gesundheit, Kultur)
 

12:45

Mittagessen "Cuisine du monde"

14:00

Kurzzusammenfassung der Arbeitsgruppen und Diskussion: "Zuwanderung als Chance für unsere vier Städte!"

15:45

 

 

Abschlussrunde und Ausblick auf die künftigen Arbeiten der QuattroPole-Arbeitsgruppe "kommunale Sozialpolitik"

Madeleine Kayser, Stadt Luxemburg ; Sylvie Bortot, CCAS Metz ; Guido Freidinger, Landeshauptstadt Saarbrücken ; Hans-Werner Meyer, Stadt Trier

16:15

Abschlusszeremonie

 

*** Simultanübersetzung Deutsch/Französisch ***

Die Anmeldung läuft bis zum 15. November unter dem folgenden Link: https://goo.gl/forms/ogk6r6PHZwplki0b2

Veranstaltungsdetails

Art:
QuattroPole
Datum (abgelaufen):
22.11.2017 - 09:30 Uhr bis 22.11.2017 - 17:00 Uhr
Ort:
Hôtel de Ville Metz
1, place d'Armes
57036 Metz cedex 1
Telefon:
+33 387 555000
Internet:
http://www.mairie-metz.fr/

Ansprechpartner

Jade Porcherot
Assistante au Secrétariat général / Assistentin der Geschäftsstelle


+352 247 80115
jade.porcherot[at]granderegion.net