Städtenetz QuattroPole » Veranstaltungen » Alle Veranstaltungen » Nationalfeiertag in Luxemburg

Nationalfeiertag in Luxemburg

Am 23. Juni feiert ganz Luxemburg den Nationalfeiertag in Luxemburg-Stadt.

Tagsüber offizielles Festprogramm (Te Deum, Militärparade und 101 Kanonenschüsse) und abends Musik nonstop.

Luxemburg Felsen

Am luxemburgischen Nationalfeiertag wird der Geburtstag des Großherzogs bzw. der Großherzogin gefeiert. Ursprünglich wurde diese Feier am 23. Januar begangen, dem Geburtstag der Großherzogin Charlotte.

Da auch der Geburtstag ihres Nachfolgers, Großherzog Jean, in die Wintermonate fiel, wurden die Feierlichkeiten auf den 23. Juni verlegt. An diesem Datum wird bis heute festgehalten.

Der luxemburgische Nationalfeiertag wird von offiziellen Veranstaltungen, einem großen Kinderfest und mehreren Konzerten geprägt.

10:00 bis 18:00 Uhr - Spillfest

Auch Kinder werden an diesem Nationalfeiertag im Mittelpunkt stehen. Die Abteilung Schulheime - CAPEL lädt Familien zu ihrem mittlerweile traditionellen Spielfest ein, das auf Kinnekswiss stattfindet. Erwachende, klangliche und visuelle Spiele werden zum Vergnügen von Kindern und Erwachsenen angeboten.

Der Eintritt ist frei. Catering vor Ort.

10:00 Uhr - Offizielle Zeremonien

Am Morgen findet in der Philharmonie Luxemburg eine offizielle Zeremonie statt, gefolgt von 21 Kanonenschüssen aus dem Fetschenhaff. Während der Waffenentnahme, die dann in der Avenue de la Liberté stattfindet, überprüfen S.R.H. der Großherzog und S.R.H. der Erbe die Truppen, bevor sie an einer Militärparade und einer nichtmilitärischen Parade teilnehmen. Ein Te Deum wird auch am Nachmittag in der Kathedrale von Notre-Dame de Luxembourg gefeiert.

Ab 14:00 Uhr - Konzerte

Auf der Place d'Armes werden mehrere Konzerte stattfinden.

 

Veranstaltungsdetails

Art:
Fest
Datum:
23.06.2019
Ort:
Innenstadt Luxembourg

Luxembourg